Entwurf und Bewertung einer 5G-Basisstation mit massivem MIMO für den festen drahtlosen Zugang

Fixed Wireless Access ist eine Schlüsselanwendung, von der erwartet wird, dass sie von 5G-Netzwerken profitieren wird. Dieses Webinar zeigt, wie Modellierung und Simulation eingesetzt werden können, um Systementwickler zunächst beim Entwurf einer komplexen Antennenanordnung für eine Basisstation zu unterstützen und dann deren potenzielle Leistung im Feld zu bewerten.

Dieses Webinar wurde vom IEEE Engineering360 veranstaltet.

Sehen Sie sich die Aufnahme an.....

Laden Sie die Präsentationsfolien herunter.....

Übersicht

Der feste drahtlose Zugang (Fixed Wireless Access, FWA) ist eine der wichtigsten Anwendungen, von denen erwartet wird, dass sie von 5G-Netzen profitieren werden. Neues Spektrum bei Millimeterwellenfrequenzen und neue Technologien wie MIMO Beamforming bieten Chancen und Herausforderungen für Design und Einsatz.

Dieses Webinar zeigt, wie Modellierung und Simulation eingesetzt werden können, um Systementwickler zunächst beim Entwurf einer komplexen Antennenanordnung für eine Basisstation zu unterstützen und dann deren potenzielle Leistung im Feld zu bewerten. Die Sitzung beginnt mit einem Überblick über die Simulationen mit Remcom's XFdtd um eine massive MIMO-Anordnung zu entwerfen und effektive Antennenmuster und Effizienz für Elemente der Anordnung zu simulieren. Dazu gehört die Vorhersage von Probenstrahlmustern unter Verwendung von Beamforming-Wichtungskoeffizienten zum Schätzen der Spitzenverstärkung zusammen mit anderen Leistungskennzahlen über einen Bereich von Winkeln.

Der Nächste, Drahtloses InSite® System wird verwendet, um die Basisstation innerhalb eines simulierten suburbanen FWA-Szenarios zu platzieren, um ihre Leistung in Bezug auf Signal-Rausch-Verhältnis und Durchsatz zu bewerten, die an Häuser in einer Nachbarschaftsstraße geliefert werden können, einschließlich der Auswirkungen von Mehrwegeinwirkung, Schattenbildung und Dämpfung durch Vegetation und Gebäudewände. Diese Analyse umfasst die Bewertung potenzieller Optionen für die Ausstattung von Verbraucherräumen (CPE), einschließlich Außenaufdach- oder Fensterbefestigungen sowie potenzieller Innenanlagen. Der Zweck dieser Analyse ist es, abzuschätzen, wie sich verschiedene Konfigurationen auf die Leistung des Systems auswirken könnten, vor allem im Hinblick auf den maximalen potenziellen Downlink-Durchsatz.

Das übergeordnete Ziel ist es, eine simulationsbasierte Methodik für den Entwurf von Systemen und Antennen zu demonstrieren und diese Designs zu bewerten, wenn sie in realistischen Umgebungen für ihre vorgesehene Anwendung eingesetzt werden.

Wichtige Take-Aways

 

  • Array-Design und Strahlformanalyse mit XFdtd durchführen

  • Nahtloser Import des Arrays von XFdtd nach Wireless InSite

  • Verwenden Sie Wireless InSite für die In-situ-Ausbreitung und Durchsatzanalyse.

  • Strahlform Massives MIMO-Array mit kundenspezifischer Vorcodierung