Modellierung der HF-Dämpfung in einem Bergwerk aufgrund von Tunneldurchmesser und -form

Die genaue Charakterisierung der Ausbreitung von HF-Signalen in Tunneln ist wichtig für Rettungs-, Sicherheits- und Militärzwecke. Die Materialzusammensetzung des Tunnels, die Tunnelform und -größe, Hindernisse und Tunnelbiegungen sind Herausforderungen für den computergestützten elektromagnetischen Modellierer. In der Arbeit Modeling RF propagation in Mines using Wireless InSite haben wir untersucht, wie sich die Materialzusammensetzung des Tunnels auf die Ausbreitungseigenschaften auswirkt. In der Arbeit Modeling RF propagation in Mines using Wireless InSite haben wir untersucht, wie sich die Materialzusammensetzung des Tunnels auf die Ausbreitungseigenschaften auswirkt. In diesem Beitrag erweitern wir die Analyse der Tunnelausbreitung mit Hilfe von RF-Modellierungssoftware, Wireless InSite, auf Tunneldurchmesser und Tunnelform. Wir erweitern die von anderen gemeldeten Ergebnisse, indem wir die Ausbreitungseigenschaften an eine Weibull-Verteilung anpassen.

PDF herunterladen