« Zurück zu den Wireless InSite Funktionen

Antennen

Wireless InSite bietet mehrere Möglichkeiten, das Abstrahlverhalten und die Polarisation einer Antenne zu bestimmen. Antennen mit einer zugehörigen Wellenform werden sowohl für Sender als auch für Empfänger benötigt. Die omnidirektionalen und generischen Dipolmuster sind vorprogrammiert. Die Richtung des Fernlichts und die Drehung um das Fernlicht können ebenso festgelegt werden wie eine Rauschzahl, ein Reflexionseffizienzfaktor und ein Kabeldämpfungsfaktor. Im Fenster mit den Antenneneigenschaften kann das Verstärkungsmuster mit einer bestimmten Wellenform in vertikaler, horizontaler, linker, kreisförmiger und rechter Polarisation sowie der Gesamtverstärkung betrachtet werden.

Eingebaute Modelle beinhalten:

  • Omnidirektional
  • Richtungsabhängig
  • Isotrop
  • Kurzer Dipol
  • Linearer Dipol
  • Halbwellendipol
  • Idealer Monopol
  • Linearer Monopol
  • Axialmodus Wendel
  • Kreis- und Rechteckschleifen
  • Runde und rechteckige Öffnungen
  • Kreisförmiges und rechteckiges Microstrip-Patch
  • Pyramidenhorn und Sektorhörner
  • Parabolreflektor
     

MIMO

Wireless InSite MIMO enthält einen Array Builder, mit dem Benutzer ein n-Element großes MIMO-Array entwerfen können. Dieses Tool gibt dem Benutzer auch die Kontrolle über einzelne Elemente der Anordnung wie Positionierung, Antennenmuster und Drehung. Die MIMO-Antenne bietet viele verschiedene Arten von Analysemustern und kann auch importierte Muster verwenden, die durch High-Fidelity-Arraysimulationen aus einem Vollwellenlöser wie Remcoms XFdtd®.


Phased-Arrays

Eine Antenne kann erstellt werden, um eine Anordnung ähnlicher Elemente darzustellen. Wireless InSite verwendet die Amplitude, Phase und relative Position jedes Elements, um ein kombiniertes Antennenmuster zu erstellen, das einem einzelnen Sender- oder Empfängerpunkt zugeordnet werden kann.


Importieren

Wireless InSite kann Antennenmusterdaten von Odyssey, MSI planet und den UAN-Dateien von Remcom importieren, die kompatibel sind mit XFdtd und ermöglichen es Benutzern, benutzerdefinierte Antennenmuster zu erstellen.


Hinweis: Bitte kontaktieren Sie support@remcom.com um nach anderen Dateiformaten zu fragen.