Schnelle Abschätzung der thermischen Reaktionen von biologischen Körpern aufgrund von HF-Exposition

Ein schneller Ansatz wird vorgeschlagen, um die thermischen Reaktionen von biologischen Körpern aufgrund von HF-Expositionen zu schätzen. Der Ansatz basiert auf ANN-Modellen. Die Ergebnisse des schnellen Ansatzes stimmen gut mit denen überein, die direkt aus dem thermischen Löser berechnet werden. Der Vorteil ist, dass der Ansatz schnell ist und nicht vom biologischen Körper und den Maschenweiten abhängig ist.

PDF herunterladen