Abstimmung eines Mikrostreifenobjektivs im Rotman Lens Designer (RLD) und Optionen für den Import nach XFdtdtd

In diesem Video führt ein Remcom-Ingenieur die Schritte zum Einrichten und Einstellen einer Ku-Band-Mikrostreifenlinse durch. Rotman Lens Designer (RLD). Wir besetzen die physikalischen, elektrischen und Übertragungsleitungseigenschaften und analysieren die Leistung der Linse, indem wir den Array-Faktor und den Strahl-zu-Array-Phasenfehler darstellen. Diese Daten helfen uns, das Objektiv weiter zu optimieren, indem wir das Fokusverhältnis und die Strahlporterregung anpassen und dann die S-Parameter exportieren. Schließlich besprechen wir die verschiedenen Optionen für den Export der Datei und den Import in die XFdtd EM-Simulations-Software, einschließlich der Verwendung eines angepassten Skripts. Die Skript-Importmethode richtet automatisch die Ports ein und beinhaltet auch die Materialeigenschaften.