Einsatz von EM-Simulation für 5G Design E-Book

Einsatz von EM-Simulation für 5G Design E-Book

Dies ist eine Sammlung von Anwendungsbeispielen, die von den Ingenieuren von Remcom geschrieben wurden. Sie zeigen, wie die Software von Remcom eingesetzt werden kann, um Herausforderungen im Zusammenhang mit 5G- und MIMO-Anwendungsfällen wie MIMO- und Array-Design, 5G-Städtische Kleinzellen, stationärer drahtloser Zugang, Indoor-WiFi und mmWave, Beamforming und mehr zu lösen.

Kabellose Ladeanwendungen mit der XFdtd® EM-Simulationssoftware

Kabellose Ladeanwendungen mit der XFdtd® EM-Simulationssoftware

Die drahtlose Energieübertragung ist eine neue Technologie, die in vielen Anwendungen eingesetzt wird, darunter Unterhaltungselektronik, Elektrofahrzeuge und biomedizinische Implantate, und wird zweifellos in den nächsten zehn Jahren und darüber hinaus weiter wachsen. Diese Präsentation zeigt, wie XFdtd zur Simulation und Analyse von drahtlosen Ladesystemen verwendet werden kann.

Mit Hilfe von Modellierung und Simulation Herausforderungen und Lösungen für den 5G Fixed Wireless Access bewerten

Mit Hilfe von Modellierung und Simulation Herausforderungen und Lösungen für den 5G Fixed Wireless Access bewerten

Eine der geplanten Technologien, die die digitale Landschaft in den frühen Rollouts von 5G verändern können, ist der Fixed Wireless Access (FWA), der neue und flexiblere drahtlose Lösungen für Breitband für die letzte Meile bis zum Haus bieten wird. In diesem Papier verwenden wir neue Modellierungs- und Simulationstechniken, um einige der kritischsten Herausforderungen zu untersuchen, denen sich FWA für den Betrieb in der physikalischen Umgebung bei Millimeterwellen gegenübersieht.

Ankunftsrichtungsschätzung für die retrodirektive Rotman-Objektiv-Antennenanordnung

Ankunftsrichtungsschätzung für die retrodirektive Rotman-Objektiv-Antennenanordnung

Eine retrodirektive Anordnung, die auf einem vereinfachten Schätzalgorithmus für die Ankunftsrichtung basiert, wird vorgestellt. Es wird ein Strahlformungsnetzwerk basierend auf der Rotman-Linse vorgeschlagen, das sowohl die Schätzung der Ankunftsrichtung als auch die Strahlsteuerung liefert.

Zeitbereich Elektromagnetisch / Schaltung Co-Simulation

Zeitbereich Elektromagnetisch / Schaltung Co-Simulation

Mit einer neuen elektromagnetischen Ko-Simulationsfähigkeit auf Basis der FDTD-Methode wird der Prozess des Imports von breitbandigen Schaltungsmodellen in ein EM-Simulationsprojekt, der Optimierung des Gesamtdesigns und der Berechnung wichtiger Größen wie S-Parameter, Abstrahlungsmuster und Systemeffizienz in dieser MicroApps-Präsentation des IMS 2018 demonstriert.

Simulation des Durchsatzes als Device Design Metrik

Simulation des Durchsatzes als Device Design Metrik

Moderne Antennen nutzen die MIMO-Technologie, um den Anforderungen der Verbraucher nach hohen Datenraten gerecht zu werden. Daher ist der Durchsatz eine erforderliche Designmetrik, wenn es darum geht, ein Antennendesign gegenüber einem anderen zu bewerten und die Geräteleistung in einem realistischen Szenario zu simulieren.

Zehn Hinweise, die Sie benötigen einen 5G MIMO Channel Modeler

Zehn Hinweise, die Sie benötigen einen 5G MIMO Channel Modeler

Eine Frage, die uns oft gestellt wird, ist: "Worin unterscheidet sich Wireless InSite® von unseren Planungstools?" Obwohl jedes Tool ein wenig anders ist, ergeben sich die wichtigsten Unterschiede zwischen Wireless InSite und Planungstools, wenn Anwender 5G mmWave- und MIMO-Systeme simulieren müssen. 

mmWave Ray-Tracing-Simulation mit diffuser Streuung in einer Büroumgebung

mmWave Ray-Tracing-Simulation mit diffuser Streuung in einer Büroumgebung

In dieser Präsentation wird ein Beispiel für die neuartige diffuse Streuungstechnik von Wireless InSite auf eine Büroumgebung bei 73 GHz angewendet und mit Messungen verglichen. Der Effekt der diffusen Streuung ist an den kreuzpolarisierten Komponenten deutlich zu erkennen.

Simulation der Strahlformung mit FD-MIMO für LTE-Advanced Pro in einer städtischen Kleinzelle

Simulation der Strahlformung mit FD-MIMO für LTE-Advanced Pro in einer städtischen Kleinzelle


Diese Präsentation zeigt ein neues prädiktives Werkzeug zur Simulation von Full Dimension Multiple Input, Multiple Output (FD-MIMO) im urbanen Umfeld. Wir bewerten eine hypothetische Kleinzellen-Basisstation mit FD-MIMO für Fälle mit unterschiedlicher Anzahl von Sendeantennen, analysieren dann den vorhergesagten Mehrweg in der Umgebung und vergleichen die Leistung der Strahlformungstechniken für jeden der simulierten Fälle. 

Simulation und Vorhersage der elektrostatischen Entladung (ESD) für HF-Geräte

Simulation und Vorhersage der elektrostatischen Entladung (ESD) für HF-Geräte

Diese Präsentation demonstriert eine neue multiphysikalische ESD-Analysefähigkeit, die es ermöglicht, den ESD-Prüfprozess mittels Computersimulation zu analysieren. Dies spart Unternehmen Zeit und Geld, da der ESD-Schutz bereits in der Designphase optimiert werden kann und somit die Anzahl der Prototypen, die gebaut und getestet werden müssen, reduziert wird.

Simulation der Strahlformung durch massive MIMO-Antennen in dichten städtischen Umgebungen

Simulation der Strahlformung durch massive MIMO-Antennen in dichten städtischen Umgebungen

Diese Präsentation demonstriert eine neue prädiktive Fähigkeit zur Simulation massiver MIMO-Antennen und Strahlformung in dichten urbanen Ausbreitungsumgebungen. Der einzigartige Ansatz von Remcom ermöglicht es uns, das Signal-zu-Interferenz-Plus-Rausch-Verhältnis (SINR) an bestimmten Gerätepositionen und die tatsächlichen physikalischen Strahlen, die mit diesen Techniken gebildet werden, vorherzusagen, einschließlich unbeabsichtigter Verzerrungen durch Pilotverunreinigungen.

Drahtlose In-Site-Simulation von MIMO-Antennen für die 5G-Telekommunikation

Drahtlose In-Site-Simulation von MIMO-Antennen für die 5G-Telekommunikation

Um mit der steigenden Nachfrage und den neuen Technologien Schritt zu halten, erforscht die Mobilfunkindustrie eine breite Palette von Lösungen für 5G, darunter Massive MIMO. Remcom's Wireless InSite bietet eine effiziente Methode zur Vorhersage von Kanaleigenschaften für großflächige MIMO-Antennen in komplexen Mehrwegeumgebungen.

Full Wave Matching Circuit Optimization Verkürzt Design Iterationen

Full Wave Matching Circuit Optimization Verkürzt Design Iterationen

Full Wave Matching Circuit Optimization (FW-MCO) ist eine neue Technologie, die Full Wave, 3D EM-Simulation und Schaltungsoptimierung zu einem neuartigen Ansatz zur Lösung eines uralten HF-Problems kombiniert: die Bestimmung, welche Komponentenwerte die gewünschte Übereinstimmung für ein gegebenes Matching-Netzwerklayout liefern. Dieser Artikel beschreibt den Designprozess unter Verwendung des Designs einer Anpassungsschaltung für eine GPS-Bluetooth-Antenne.

Übersicht über den Circuit Element Optimizer von XFdtd

Übersicht über den Circuit Element Optimizer von XFdtd

Der Circuit Element Optimizer von XF verwendet die Vollwellenanalyse, um die Komponentenwerte für ein bestimmtes Leiterplattenlayout auszuwählen. Das Tool ermöglicht es Konstrukteuren, die Werte der passenden Schaltungsknoten direkt im EM-Layout zu optimieren, wobei die Kopplung von mehreren Antennen und die Erdungsrückstromwege berücksichtigt werden. Dieses Whitepaper gibt einen Überblick über die Funktionsweise des Circuit Element Optimizer und die damit verbundenen Vorteile.

Einführung in die FDTD Elektromagnetische Simulation für Kfz-Radarsysteme

Einführung in die FDTD Elektromagnetische Simulation für Kfz-Radarsysteme

Elektromagnetische Simulationen werden von HF-Ingenieuren seit vielen Jahren eingesetzt, um das Design von Radarsensoren im Automobilbereich zu unterstützen, aber die steigenden Anforderungen an Fahrerassistenzsysteme (ADAS) verändern die verwendeten Methoden. Dieses Papier stellt die Vorteile von FDTD für die Entwickler von Radarschaltungen und Systemen für die Automobilindustrie vor, einschließlich der Simulation sehr großer Probleme, effizienterer Speicheranforderungen und der Möglichkeit, Kopplungsquellen aufzudecken.

Vorteile der elektromagnetischen Simulation im Zeitbereich für Automobilradargeräte

Vorteile der elektromagnetischen Simulation im Zeitbereich für Automobilradargeräte

Dieses Whitepaper zeigt, wie der Time-Domain-Ansatz von XFdtd eine schnelle Entwicklung ermöglicht, indem er es Ingenieuren ermöglicht, die Leistung eines vollständig detaillierten Sensormodells zu bestimmen, das hinter einem Stück Blende installiert ist, ohne Prototypen bauen und Tests in einer schalltoten Kammer durchführen zu müssen. Die Analyse eines 25 GHz-Sensors bildet den Rahmen für die Diskussion.

Finite-Differenz Zeitbereichsmodellierung von subwellenlängenstrukturierten anti-reflektierenden Beschichtungen

Finite-Differenz Zeitbereichsmodellierung von subwellenlängenstrukturierten anti-reflektierenden Beschichtungen

Fortschritte bei den Computerressourcen haben es ermöglicht, die antireflektierenden Eigenschaften von dreidimensionalen subwellenlänglichen Strukturen schnell und genau zu modellieren. In diesem Beitrag wurde die FDTD-Methode verwendet, um anti-reflektierende Eigenschaften einer Vielzahl von Subwellenlängenstrukturen für 300 bis 1300 nm Eingangslicht zu modellieren.