XGtd

Überblick über die Forschung und Leistungsfähigkeit von Remcom für Windkraftanlagen

Überblick über die Forschung und Leistungsfähigkeit von Remcom für Windkraftanlagen

Windkraftanlagen in der Nähe einer Radaranlage können die Funktionsfähigkeit des Radars erheblich beeinträchtigen. Remcom hat eine Reihe von Forschungsarbeiten über die Auswirkungen von Windturbinen und Windparks auf die Radarrückkehr für das Air Traffic Control (ATC)-Radar, das Frühwarnradar, das Wetterradar und das Instrumentenradar durchgeführt. Highlights einiger dieser Effekte sowie relevante Beispiele und Whitepaper finden Sie in dieser Kurzübersicht.

Einsatz von Simulation zur Optimierung von Sicherheit, Leistung und Kosteneinsparungen bei der Integration einer Antenne in eine Plattform

Einsatz von Simulation zur Optimierung von Sicherheit, Leistung und Kosteneinsparungen bei der Integration einer Antenne in eine Plattform

Die erfolgreiche Integration einer Antenne in eine Fahrzeugplattform stellt viele Herausforderungen dar. Dieses Papier bietet eine Vielzahl von Beispielen, wie Modellierung und Simulation zur Analyse der Antennenleistung, zur Identifizierung von Problemen und zur Bewertung möglicher Lösungen eingesetzt werden können.

Modellierung der Auswirkungen von Windkraftanlagen auf die Radarrückläufer

Modellierung der Auswirkungen von Windkraftanlagen auf die Radarrückläufer

Windkraftanlagen, die sich in der Nähe von Radaranlagen befinden, können die Fähigkeit eines Radars, die beabsichtigten Ziele zu erkennen, erheblich beeinträchtigen. Die XGtd-Software von Remcom ist ein Hochfrequenz-Solver, der den Radarquerschnitt von elektrisch großen Objekten berechnen kann. In diesem Beitrag wird die Interferenz von Windkraftanlagen mit Hilfe von XGtd-Simulationen vorhergesagt.