Schaltungselementoptimierer

XFdtd's einzigartiges Full-Wave Matching-Schaltungsoptimierungsmethode

Anpassungsnetzwerk für eine Dual-Band-Antenne. Schaltelemente zur Optimierung verbinden Kupferpads.

Die Full-Wave Matching Circuit Optimization (FW-MCO) wird von XFs Circuit Element Optimizer durchgeführt. Diese Funktion wählt die optimalen Komponentenwerte für passende Netzwerklayouts, Leiterplatten, Antennen, Filter oder andere HF-Strukturen aus. Da die FDTD-Simulationsverfahren wird die Vielzahl der elektromagnetischen Phänomene, die die HF-Struktur und die Komponenten beeinflussen, berücksichtigt, wie z.B. die Kopplung zwischen der angetriebenen Antenne und benachbarten Kupferspuren.

Ziele und Komponentenwerte

Der Circuit Element Optimizer charakterisiert die HF-Struktur mittels vollwelliger FDTD-Simulation und wählt dann die optimalen Komponentenwerte basierend auf den folgenden benutzerdefinierten Zielen aus:

  • Strahlungseffizienz

  • Systemeffizienz

  • S-Parameter

Anpassungsnetzwerk für eine Dual-Band-Antenne. Schaltelemente zur Optimierung verbinden Kupferpads.

Obwohl traditionelle Komponenten Kondensatoren, Induktivitäten und Widerstände beinhalten, verwenden moderne Anwendungen fortschrittlichere Komponenten, um die Designanforderungen zu erfüllen. Der Circuit Element Optimizer unterstützt die folgenden Arten von Komponenten:

  • Festwiderstand, Kondensator, Induktivität

  • Idealer Widerstand, Kondensator, Induktor, Induktor

  • Realistischer Kondensator, Induktor mit benutzerdefiniertem äquivalentem Serienwiderstand

  • Standard *.s2p Dateidefinitionen, die vom Komponentenhersteller heruntergeladen wurden.

  • Passive abstimmbare integrierte Schaltungen (PTIC oder "Tuner") im MDIF-Format von *.s2p-Dateien

Jede Komponente kann einen diskreten Wertebereich annehmen, der die von einem Komponentenlieferanten verfügbaren Teile repräsentiert.

Betriebsarten

RF-Schaltungen werden oft in verschiedenen Betriebsarten verwendet, z.B. ein Mobiltelefon im freien Raum gegenüber einem Mobiltelefon in der Hand. Der Circuit Element Optimizer ist in der Lage, bei der Auswahl von Komponentenwerten mehrere Betriebsarten zu erkennen und zu berücksichtigen. Daraus resultieren Tunerwerte, die für einzelne Modi optimiert sind, und feste L- oder C-Komponenten, die für alle Modi am besten geeignet sind.

 
 

Zusätzliche Informationen

Veröffentlichungen

Videos

On-Demand-Webinar: Einführung in den Circuit Element Optimizer von XF

In diesem Webinar werden die Fähigkeiten des CEO vorgestellt und ein Beispiel für deren Einsatz gegeben. Für die Demonstration werden eine GPS/Bluetooth-Antenne und eine LTE-Antenne verwendet.

Video: Demonstration der Full-Wave-Matching-Schaltungsoptimierung in XFdtd

Demonstration der Optimierung der Full-Wave-Antennenanpassungsschaltung, einschließlich des Designflows der Antennenanpassungsschaltung und der Analyse eines PCB-Layouts durch den CEO.

Video: XFdtd und Optenni Lab Integration für Matching Circuit Design

Dieses kurze Video zeigt die Highlights der Workflow-Integration von XF und Optenni mit einer GPS- und Bluetooth-Antenne für mobile Geräte.

Beispiele

Broschüre